Sorry!

Beim Lesen meines letzten Beitrags wurde mir gerade selber klar, dass manche meiner Leser vielleicht gar nicht verstehen können, warum ich so aus dem Häuschen bin.

Daher eine kurze Erklärung: 

  1. Momentan studiere ich an der Fernuni Hagen Psychologie im Master.
  2. Dieser Master berechtigt leider nicht zur Ausbildung als Psychotherapeut. 
  3. Damit habe ich mich zunächst einmal zufrieden gegeben, musste aber feststellen, dass es auch sonst schwer ist, in anderen psychologischen Bereichen unterzukommen – speziell mit diesem Abschluss.
  4. Das hängt in erster Linie daran, dass das Fach klinische Psychologie komplett fehlt. Bisher gab es das auch noch nicht im Fernstudium. Ein anderer Grund war, dass man zur PT-Ausbildung einen Universitätsabschluss benötigt. FH reicht nicht.
  5. Ich habe natürlich versucht, an der einen Universität in meiner Region, in der Psychologie angeboten wird, unterzukommen. Leider ohne Erfolg.
  6. Das bedeutete, ich war irgendwie an der Fernuni „gefangen“. Kurzum: Mir fehlte die Perspektive. 
  7. So. Und da kommt jetzt die PFH ins Spiel: Die bieten bald einen Master mit klinischer Psychologie an, der dann auch noch einem Universitätsabschluss gleichgestellt sein wird. Im Fernstudium.
  8. Damit könnte es sein, dass sich neue Türen auftun. Was aber nicht ganz sicher ist, denn einem Fernstudium ist man unter Psychotherapeuten ist nicht ganz aufgeschlossen.

    So, vielleicht ist jetzt klarer, warum mich diese Nachricht in Verzückung versetzt. 😀

    Advertisements

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s