Fernstudium · Persönliches

Gute Nachrichten 

Heute gibt es zwei gute Nachrichten von mir. 

Nachricht Nummer 1 dreht sich um den Job. So wie es aussieht, kann ich ab Herbst aufstocken und werde dann 50 % arbeiten. Das ist insofern gut, weil damit der Master finanziell in trockenen Tüchern wäre, ohne dass ich mir irgendwie Sorgen zu machen brauche. 

Nachricht Nummer 2 geht den Master bei der PFH an. Ich habe dort im Vorfeld, ehe ich mich beworben habe, nach den Anrechnungschancen für die zwei Module aus Hagen angefragt. Heute kam die Bestätigung, dass beide Module angerechnet werden können, sodass ich direkt ins 2. Semester starten könnte (in der 6-semestrigen Variante). Das klingt gut, wie ich finde. Und damit steht einer Bewerbung nichts mehr im Wege.

Ich freue mich. 😊

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s